Feeds:
Beiträge
Kommentare

Unwiederruflich

es wird Herbst, wenn diese Gesellen sich überall breit machen, ist der Sommer gelaufen (leider hat er hier im Norden nicht wirklich stattgefunden)

wenn die Hortensien sich bunt färben, ist es ebenfalls nicht mehr zu verleugnen. Ich will das noch nicht, aber leider kann ich es nicht beeinflussen

Advertisements

was zum Schmunzeln

Sebastian trifft auf der Straße einen alten Lehrer. Dieser kann sich nur schwer erinnern.
„Sebastian, sagten Sie? Wie geht es Ihnen?“
„Danke, sehr gut“, antwortet Sebastian, „ich habe mittlerweile eine Frau und sieben Kinder.“
Der Lehrer: „Jetzt erinnere ich mich an Sie. Sie haben damals schon nicht aufgepasst.“

gefunden bei

positivgedacht.blogspot.com/2011/08/zur-wochenmitte.html?showComment=1314823365714#c5917937207078801724

Der Gatte hat die ersten Forellen aus dem Teich geholt und wir haben sie sogleich gegrillt genossen

oberlecker

endlich

kommt hier auch mal wieder etwas Neues

Die Spatzen fühlen sich in unserem Garten richtig wohl und sind durch das Durchfüttern auch über den Sommer äußerst heimisch. Sie warten mittags, wenn ich vom Dienst komme, schon immer auf ihr Futter

sie sitzen hauptsächlich im Korkenzieherhasel

in Spitzenzeiten versammeln sich dort weit über 20 von ihnen

und auch ihr scheint es bei uns zu gefallen

der kleine Hund wacht über alles

leider spielt das Wetter seit Wochen nicht mit, ansonsten, sähen die Rosen nicht so aus

Winter ade?

in den Regalen der Geschäfte liegen bereits überall die Ostersachen, wir haben immer noch Frost und die Sehnsucht nach Frühling erwacht.

Da muss frau sich halt an anderen schönen Dinge erfreuen, bis die Natur wirklich erwacht

So hat der Streit angefangen

Im Supermarkt fragte ich meine Frau, ob wir ’nen Kasten Bier für 15 Euro kaufen sollten.
Sie sagte nein, und ohne mich zu fragen, kaufte sie eine Tagescreme für 65 Euro.
Ich sagte ihr, dass der Kasten Bier mehr helfen würde, sie schön zu finden, als die Creme.
So hat der Streit angefangen……

Vor einigen Tagen habe ich meine Frau gefragt, wo wir an unserem Hochzeitstag hingehen sollen.
Sie sagte: „Irgendwo, wo ich seit langem nicht mehr gewesen bin.“
Ich schlug ihr die Küche vor.
So hat der Streit angefangen……

Meine Frau setzte sich zu mir auf die Couch, während ich in die Glotze schaute.
Sie fragte: „Was ist auf dem Fernseher“?
„Staub“, sagte ich.
So hat der Streit angefangen……

Meine Frau gab mir einen Tipp, was sie sich zum Geburtstag wünsche.
Sie sagte: „Etwas Rotes, und es muss von 0 auf 130 in 3 Sekunden.“
Ich kaufte für sie eine Waage.
So hat der Streit angefangen……

Meine Frau schaute sich im Spiegel an, und war unzufrieden mit dem, was sie sah: „Ich fühle mich schrecklich; ich finde mich alt, dick und hässlich. Ich brauche jetzt wirklich, dass du mir sofort ein Kompliment machst!“
Ich sagte: „Deine Augen funktionieren noch prima.“
So hat der Streit angefangen……

Meine Frau und ich waren auf einem Klassentreffen ihrer Schule. Einer der anwesenden Männer war betrunken und nahm ein Glas nach dem anderen. Ich fragte meine Frau, ob sie ihn kennt.
„Klar“, sagte sie, „wir waren lange zusammen und als wir auseinandergingen, hat er angefangen zu trinken, und hat seitdem nicht mehr aufgehört.“
Ich sagte: „Wer hätte gedacht, dass er so lange feiern würde.“
So hat der Streit angefangen……

mal wieder gemütlich Kaffee trinken und frischen Kuchen essen – nun ja, manche Wünsche lassen sich schnell erfüllen. Frau hat nun heute Vormittag gebacken und das Rezept auch gleich aufgeschrieben. Ich hatte in den Vorratskeller geschaut und dabei herausgekommen ist dann dies:

mal_wieder_Apfelkuchen