Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 18. Februar 2010

kein Vorbeikommen

an der Diskussion um Hartz IV

als äußerst ungerecht empfinde ich es, dass Politikern, die nur die Wahrheit äußern, das Wort im Mund umgedreht wird und genau so ungerecht ist es, alle HartzIV-Empfänger als Faulenzer darzustellen.

Gedacht sind dieses staatlichen Hilfen um in Not geratenenen Mitbürgern überbrückungsweise zu helfen.

Wenn dieser Kreis nun immer größer wird, sei es durch Langzeitarbeitslosigkeit oder weil immer mehr Menschen nicht in der Lage sind, ihren Lebensunterhalt trotz Arbeit selbst zu bestreiten, dann ist unser ganzes soziales System in Frage zu stellen, denke ich.

Ganz Deutschland spricht im Moment von „Deutschlands faulstem Arbeitslosen“ und ich finde es traurig, dass ein Sender solch einem Menschen noch die Möglichkeit gibt, sich öffentlich zu profilieren.

Was die „arbeitende“ Bevölkerung darüber denkt, ist klar, aber wie mögen sich wohl diejenigen fühlen, die Leistungen beziehen und viel lieber einer Arbeit nachgehen würden, aber ob ihres Alters oder anderer Gründe kaum Aussicht haben, jemals wieder einen vernünftig bezahlten Arbeitsplatz zu erhalten??

5xx

Read Full Post »