Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Mai 2009

Heute Morgen machten wir uns auf den Weg nach Celle (va. 100km)

und besuchten dort den Handwerkermarkt

die Blumen hatten es mir sehr angetan, aber der Preis nicht

Nachdem der Gatte mir erklärt hat, wie aufwändig die Herstellung ist, kann ich es aber nachvollziehen

Leider waren die meisten Stände sehr umlagerd, so dass das Digifieren nahezu unmöglich war.

Es waren u.a. noch ein Korbmacher, ein Schmied, ein Grobschnitzer (Kunst mit der Motorsäge), ein Seifenstand ein Stand mit genähten Kissen, ein Stand mit Schmuck sowie ein Stand mit Marionetten vorhanden.

Wir waren ein wenig enttäuscht, irgendwie hatte ich mehr Stände erwartet, bzw. mehr „Handwerk“ erwartet.

Wir sind dann noch durch die Stadt gebummelt und haben super lecker gespeist.

wunderschöne Häuser gibt es in Celle

obwohl wir noch ein wenig durch den Schlosspark geschlendert sind, konnten wir den kleinen Hund nicht für unseren Ausflug begeistern, ich glaube er ist am liebsten daheim

Ich wünsche allen noch schöne Restpfingsten und geh jetzt auf die Terrasse

Advertisements

Read Full Post »

aber bedingt durch das schöne Wetter schau ich meistens hierauf:

Read Full Post »

Wir gehen am Meer im tiefen Sand,
Die Schritte schwer und Hand in Hand.
Das Meer geht ungeheuer mit,
Wir werden kleiner mit jedem Schritt.
Wir werden endlich winzig klein
Und treten in eine Muschel ein.
Hier wollen wir tief wie Perlen ruhn,
Und werden stets schöner, wie die Perlen tun.

in wenigen Minuten ist es so weit – mal wieder Hochzeitstag – Zeit für Gedanken – mal wieder drüber nachdenken – wie war das, in guten und schlechten Zeiten

Read Full Post »

Der Gatte hat nochmal die Schmiedeesse angworfen und sich künstlerisch betätigt.

Die kleine Maus hatte sich zu uns auf die Kellertreppe verirrt und musste gleich digifiert werden. Der Moses trägt immer noch bzw. wieder Anzug, denn seine Allergie kommt immer sobald das Gras zu wachsen beginnt.

Er scheuert sich dann überall, wo er die Gelegenheit bekommt, meist auf den Terrassensteinen und sein Bauch ist ganz wund. Mittlerweile verzieht er sich möglichst, wenn frau mit dem Anzug kommt, aber da muss er durch.

Read Full Post »

gab es schon gestern für mich

links oben das Teil hat der Gatte für mich geschmiedet. Nun muss es noch tüchtig rosten und einige Teile müssen noch gebaut werden, die diesen „Baum“ verzieren sollen.

Heute Morgen habe ich nur schnell die Töpfe bepflanzt und aufgehängt. Die richtige Deko kommt dann noch.

Read Full Post »

ob der Gatte noch andere Hobbys hat

eigentlich schon, aber das ist eine ganz große Leidenschaft von ihm

Read Full Post »