Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2009

Frau Petra

zog soeben hier ein:

ach ja, wer es noch nicht weiß: wenn Frau Margrit und Technik treffen 2 Welten aufeinander, wie gut, dass der Gatte griffbereit war, sonst hätte ich wohl jetzt noch keinen Kaffee gehabt *smile*

Advertisements

Read Full Post »

Das Glasauge

 

Ein Mann mit einem Glasauge hat den
sehnlichen Wunsch, wieder auf beiden Augen
sehen zu können. Der Chirurg macht ihm große
Hoffnungen: „Das läßt sich beim heutigen
Stand der Medizin durchaus bewerkstelligen.
Sie müssen nur noch einen Spender ausfindig
machen, der Ihnen ein Auge opfert.“
Auf der Nachhausefahrt wird der Einäugige von
einem rasanten Autofahrer überholt. Drei
Kurven weiter knallt der schnelle Wagen gegen
einen Baum, das Auto ist nur noch ein
rauchender Trümmerhaufen. Der Fahrer ist tot.
Blitzschnell erkennt der Einäugige seine
Chance, zu einem neuen Auge zu kommen. Er
zückt sein Taschenmesser, ein Schnitt, dem
armen Verunglückten wird das überflüssige
Glasauge verpaßt – und nichts wie zurück in
die Klinik. Dort klappt auch die
Transplantation zu aller Zufriedenheit.
Am nächsten Tag wird der Verband entfernt,
und glücklich, wieder auf beiden Augen zu
sehen, greift der Patient zur Zeitung. Als
erstes liest er die Schlagzeile des Tages:
„Polizei steht vor einem Rätsel.
Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich
verunglückt.“

sonne

Read Full Post »

Suchbild

worin liegt der Unterschied bei diesen beiden Döschen mit Zahnstochern???

Da hilft kein noch so langes Hinschauen *gg*

Der Unterschied liegt im Preis. Lange wollte ich Nachschub besorgen und gestern bei Famila fiel es mir ein, also schnellstens in die Tat umgesetzt. Ich meinte, als Preis 1,69 Euro gesehen zu haben, dachte mir, dass kann doch gar nicht angehen „3,40 DM“ hätte frau doch früher nie dafür hingelegt. Aber es war tatsächlich so. Danach führte mich mein Weg zur Woolworth und dort gab es haargenau die gleiche Ausführung für 1,29 Euro. Das ist doch teuer genug, nicht wahr?

So viel dazu, an der Dienststelle ist im Zuge des Umzuges eine Sicherungskarte abhanden gekommen, die für die Beschaffung neuer Schlüssel nötig ist. Frau wollte sie einfach bestellen, bis der Gedanke an die Höhe der Kosten kam und so wurde erstmal eine Preisabfrage gestartet, die nun nach gut 1 Woche beantwortet werden konnte, aber nun haltet euch fest. Dieses kleine Plastikkärtchen soll fast 70 Euro kosten. Lieferzeit 3-4 Wochen. Ist das alles noch normal??????????????

Read Full Post »

Hiiiiilfe

in den Keller gedüst, weil der Gatte ganz schnell eine grooooooße Gefriertüte braucht (frau ist wirklich gern hilfsbereit) —— was war das????? Eine Maus flitzt an mir vorbei – sofort die Zwischentür geschlossen und laut, sehr laut – um Hilfe gerufen – es naht sofort der Gatte und spricht, „ich brauch eine Schaufel“ nein, – wir fangen sie — sprach frau und verbrachte die nächsten 1,5 Stunden mit der Mausejagd.

Nun ist sie draußen, nachdem sie dem Wohnzimmer einen Besuch abstattete und schließlich im Schlafzimmer auf meinem Nachtschrank vom Staubsauger erfasst wurde. Sie war sooooo süß und brachte mich doch so sehr zum Schreien (kofpschüttel) nun ist sie in Richtung Nachbars Garten entschwunden….

bleibt noch zu bemerken, dass der kleine Hund mich durch Schnüffel unten am Sofa darauf aufmerksam machte, dass sie inzwischen oben angekommen war, ich hatte es beim Hin- und Herräumen der Schränke unten im Vorkeller nicht bemerkt

Read Full Post »

man glaubt es nicht

http://publik.verdi.de/2008/ausgabe_11/gewerkschaft/aktuell/seite_6/A3

 

ich bin sprachlos – gut, dass es hier im Norden diesen Discounter nicht gibt – aber das ändert ja leider nichts an den Tatsachen

Read Full Post »

Vodpod videos no longer available.

more about "funny prank of a waterbed", posted with vodpod

Read Full Post »

das gibts auch

es sprach der Moses zu der Frau Mama:“Du gehst jetzt aus und ich bleib da!“

das ist absolut kein Moseswetter. Mit allen 4 Füßen wehrte er sich, so brachte ich ihn wieder rein und fegte dann ein bisschen Schnee und genoss das schöne Winterwetter auf dem Grundstück.

hier ist noch bis Sonntag sturmfrei – Gatte und Biker – weilen aushäusig und wir passen auf die Möbel auf *gg* allerdings nimmt Moses das ein bisschen zu wörtlich.

Der gefüllt Holzkorb steht schon vor der Tür und nachher gibt es ein paar ruhige Stunden am Ofen, Besuch hat sich auch schon eingeladen.

ob die Vogeltränke die Minusgrade übersteht, bezweifle ich.

2 Mal muss ich noch mit dem Gattenauto zum Dienst fahren und langsam gewöhne ich mich an den Wagen, obwohl ich das gar nicht wollte *smile*

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »