Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Dezember 2008

2009

Mich beschäftigt das kommende Jahr weitaus mehr, als in vergangenen Jahren zum Jahreswechsel.

Bei www.holzmichel-blog.de/ Richard gibt es ein Orakel und auch

http://wetterhexe.myblog.de/

der Wetterhexe gibt es allerhand darüber zu lesen.

Nun ja, wir werden sehen, denn ändern können wir es eh nicht mehr, einzig, vielleicht rücken alle Menschen ein wenig näher zusammen, denn geteiltes Leid ist halbes Leid, aber nach Krankheit, ist meiner Meinung der Verlust des Arbeitsplatzes und kaum Perspektive auf eine neue Arbeit, mit das Schlimmste, was einem passieren kann.

Ich wünsche uns allen ein friedvolles Neues Jahr und dass wir es trotz der schlechten Prognosen fröhlich begrüßen können.

Advertisements

Read Full Post »

Auch ne Logik

Das streitsüchtige Huhn von Bauer Piepenbrink sagt zum Huhn Elly:“Ätsch, meine Eier sind Handeslklasse A, und deine nur B!“

Huhn Elly:“Im Gegensatz zu dir, verrenke ich mir aber nicht wegen der paar Cent den Hintern!“

Read Full Post »

nun liegt 2008

in den letzten Zügen und ich bin schon sehr gespannt, was das Neue Jahr uns bringen wird.

Hoffentlich überwiegt das Positive und hoffentlich bleiben wir alle gesund.

Heute häufen sich die schlechten Nachrichten in der Presse und langsam fühle ich mich angesteckt von dem ganzen Negativen, dabei bin ich eigentlich ein positiv denkender Mensch.

Aber schon fällt auch mir wieder etwas Positives ein. Schwiegermutter hat sich leidlich erholt und ist wieder im Pflegeheim. Gestern war sie richtig gut drauf und hat sich mit uns gefreut.

Read Full Post »

es weihnachtet

ein bisschen unscharf, aber meine Digi mag keine Aufnahmen im „Dunklen“

Ich wünsche allen zauberhafte Weihnachtstage ohne Stress und mit viel Zeit für die eigenen Belange.

Read Full Post »

Read Full Post »

Der Tod

gehört zum Leben und trotzdem ist es so schwer, damit umzugehen.

Meine Schwiegermutter liegt seit gestern auf der Intensivstation und sie wird sich wohl auch nicht mehr erholen.

84 Jahre sind ein gutes Alter und wenn es auch die letzten 2 Jahre arg bergab gegangen ist, so hat sie doch für ihre Empfindungen ein schönes Leben gehabt.

Das Wichtigste für sie war ihre Familie und vielleicht hätte sie da auch mehr Unterstützung in den letzten Monaten verdient gehabt, aber das Leben ist schnelllebig und anstrengend und die jungen Leute stehen dem Alter noch skeptischer gegenüber als unsere Generation.

Ich hätte ihr gewünscht, dass sie nicht an Maschinen angeschlossen auf ihre letzte Reise warten müsste, aber da haben wohl, trotz Patientenverfügung beim Notar hinterlegt, einige Leute versagt.

Ich bin traurig.

Read Full Post »

Weihnachtsbäckerei

In der Küche sah es heute aus, als hätte dort eine Bombe eingeschlagen, aber nun sind alle Kekse auf einmal gebacken und es kann Weihnachten werden.

Hier schreibe ich jetzt das Rezept für die Schokokekse in der Dosen mit den Rosen auf:

200g Mehl, 60 g Speisestärke, 1 Teel. Backpuler, 100g Zucker, 1 Vanillezucker, 1 Ei, 125 g Butter, 100 g grob gehackte Schokolade (ich hatte 150 g Schokogglöckchen, gab es bei den Backzutaten in unserem Edeka)

einen Mürbeteig zubereiten, die Schokolade zum Schluss unterkneten, Rollen formen und kleine Scheiben abschneiden. ca. 15 Minuten bei 180 Grad backen. Ich habe sie noch mit Puderzucker bestäubt.

Read Full Post »

Older Posts »