Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for November 2008

Adventskranz

http://www.socken-und-seife.de/startseite/home…

möchte Adventskränze sehen

hier ist unser. Gerade eben habe ich ihn mit der Deko bestückt. Irgendwie ist frau in diesem Jahr nach „Elch“ auf dem Foto sieht es sehr orange aus. In Wirklichkeit ist es aber ein warmer Terracottaton.

Mögt ihr auch eure Adventskränze zeigen?

Read Full Post »

Einstimmung auf Advent

Weil die Zeit so rast und der Samstag im Zeichen eines anderen Ereignisses steht, muss frau sich langsam an die Adventsdeko machen.

Jeden Tag ein bisschen, dann wird es auch

Der Anfang ist gemacht

Read Full Post »

schon so lange war es geplant, dass der Gatte uns Gardinenstangen schmiedet, wenn das Wohnzimmer renoviert wird.

Nun ist es schneller gekommen, als geplant und ich freu mich ganz dolle über diese schönen Exemplare ind dreifacher Ausfertigung

und hier nochmal als ganzes Bild

Ach was könnte der Gatte alles für mich bauen, ich wünschte der Tag hätte ein paar Stunden mehr.

Read Full Post »

Wintereinbruch

gerade rechtzeitig sind am Donnerstag die Winterreifen aufs Auto gekommen

es hatte zwar schon gestern geschneit, aber dieser Anblick beim Heraustreten aus dem Haus, haute mich heute Morgen doch fast um

nach hinten raus, sieht es aus wie sonst höchstens mal Ende Januar oder im Februar.

Ich werde jetzt gleich mal den Vögelchen ein Mahl kredenzen.

Heute Nachmittag gehe ich hierhin: silvia-aldag.blogspot.com

Read Full Post »

Warum ich allein lebe

Heute betritt frau  Neuland. Mal sehen, ob es mit dem Video klappt.

Read Full Post »

noch was

Eines Tages explodiert auf der Kirmes ein Bratwurststand und die Bratwürste werden durch die Luft geschleudert. Eine fliegt sogar bis in den Himmel und landet Jesus vor den Füßen. Jesus hebt die Bratwurst auf, beguckt sie von allen Seiten und kann sich nicht erklären, was das ist.

Also geht er zu seinem Vater Joseph und zeigt ihm die Bratwurst. Dieser nimmt sie in die Hand, beäugt sie von allen Seiten, aber er kann sich auch nicht erklären, was er da gerade in der Hand hat. Also gehen die beiden zu Maria und geben ihr die Bratwurst in die Hand. Diese guckt sie sich auch von allen Seiten an und sagt schließlich: „Also, gesehen habe ich so etwas noch nie, aber es fühlt sich an wie der Heilige Geist!“

Read Full Post »

zum Schmunzeln

„Mami, schau mal, der Mann ißt die Suppe mit der Gabel!“
„Sei still!“
„Mami, guck mal, jetzt trinkt er aus der Blumenvase!“
„Du sollst still sein!“
„Aber Mami, jetzt isst er sogar die Serviette auf!“
„Dann gib ihm doch endlich seine Brille zurück, damit endlich Ruhe ist!“

Read Full Post »

etwas Deftiges

gibt es heute hier:

500g Rinderhack, 1 kleiner Weißkohl, 1 Zwiebel, Lauchzwiebeln, Knoblochzehe, Gemüsebrühe

Zuerst das Hack ein etwas von den Zwiebelwürfeln scharf anbraten, aus der Pfanne nehmen und den kleingeschnittenen Weißkohl mit den restlichen Zwiebeln ebenfalls gut anbraten, kleingeschnittenen Knobi zufügen, würzen nach Geschmack, ich nehme Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Fondor. Wasser auffüllen und ein halbes Stündchen so vor sich hin schmoren lassen.

Ich geh jetzt Essen fassen!

Read Full Post »

Ich wollte schon immer mal…

einigen Leute sagen, dass sie mich total nerven, aber da die Kinder früher dressiert und nicht erzogen wurden, wird das letztendlich nie stattfinden (was vielleicht auch besser so ist)

meinem Sohn sagen, dass ich ihn ganz schrecklich lieb habe, aber trotzdem darauf warte, dass die Knete stimmt und er sich ein eigenes Domizil suchen kann (was auch noch so einige Jährchen dauern wird)

völlig hemmungslos Wolle und Spinnfasern bestellen, mich mittenrein setzen und völlig am Rad drehen *gg* (böse Zungen behaupten, ich hätte so was in der Art schon mal getan?)

Solch Frage kommt von fraubollerbaum.kilu.de/

und ich könnte mir vorstellen, dass der Wahl zur Miss schlampigsten Hausfrau nicht allzu viel im Wege steht.

Heute Abend habe ich völlig schamlos dicke Spinnweben an der Flurlampe im Beisein einer Besucherin weggefegt. Ich schwöre, ich habe die dicken Flusen da vorher nie nicht gesehen, was eigentlich aufgrund der guten Sichtbarkeit gar nicht angehen kann. Bleibt zu erwähnen, dass ich einen superordentlichen Gatten habe *gg*

Read Full Post »

morgens kurz vor 7

ist frau hier zu finden

Es ist nun fast einen Monat her, dass wir mit der Dienststelle umgezogen sind.

Wir sind jetzt in einer alten Villa im Ortszentrum untergebracht, weil wir aufgrund von Schimmelpilz aus unserem bisherigen Domizil raus mussten und 2010 beziehen wir dann die neuen Diensträume (hoffentlich).

Es ist nämlich alles sehr beengt und die Kollegen müssen sich in Containern umziehen und einige haben sogar ihre Arbeitsplätze in Dienstcontainern.

Meine Kollegin und ich haben es da besser getroffen, wir haben sogar ein bisschen mehr Platz als vorher

Read Full Post »

Older Posts »